Praxis für Naturheilweisen - Dorothea Schwierskott - Aschau im Chiemgau - Akupunktur, Heilhypnose,Blutegeltherapie,Neuraltherapie

Klinische Hypnose

In der Medizin und Therapie gewinnt Hypnose als schnell wirkendes und effizientes Therapieverfahren immer mehr an Einfluss und Bedeutung und ist mittlerweile auch wissenschaftlich anerkannt.
Viele Störungen im körperlichen und psychischen Bereich können erfolgreich mit Hypnose behandelt werden. Insbesondere Schlafstörungen, Phobien, Burn-out und andere Bewschwerden, die in der konventionellen Therapie oft eine jahrelange Behandlung erfordern, können mit Hypnosetherapie in vielen Fällen in erheblich kürzerer Zeit eine wesentliche Besserung zeigen.

Ursachen aufdecken

Manche Störungen haben tief liegende Ursachen, die aufgelöst werden sollten. Hierzu ist Hypnose in besonderem Maße geeignet, da oft erheblich schnellere Ergebnisse erzielt werden.

Diese tief liegenden Ursachen werden in der Trance bearbeitet. Hat man die Ursache für die Störung erkannt und behoben, lösen die Symptome sich oft ganz von selbst auf.

Raucherentwöhnung

Wenn Sie bereit sind mit dem Rauchen aufzuhören und dabei Unterstützung suchen, ist Hypnose eine geeignete Hilfestellung. Mit Hilfe des eigenen Unterbewußtseins kann ein Weg ohne Rauchen gefunden werden.

Meist genügen zwei bis drei Behandlungen, um ganz aufzuhören oder zumindest die Anzahl der Zigaretten pro Tag erheblich zu reduzieren.